Reimecker's Spiele Sammlung : Tetris

Reimecker's Spiele Sammlung

Wähle eine Sprache


Konsolen
30
Videospiele
685
Bilder
3943
Cheats
1152
Lösungen
5
Zubehör
72
Videos
361
Amiibo
9
Trophäen
115
Videos
20. Neusten Videospiele
20. Neusten Bilder
20. Neusten Videos






Tetris

Gameboy Klasisch - Tetris
Gameboy KlasischSystem: Gameboy Klasisch
Genre: Puzzle

Beschreibung

Tetris (russisch: Тетрис) ist ein Computerspiel des russischen Programmierers Alexei Paschitnow, der die erste spielbare Version im Juni 1984 auf einem Elektronika-60-Rechner fertigstellte. Einzeln vom oberen Rand des rechteckigen Spielfelds herunterfallende, stets aus vier Quadraten zusammengesetzte Formen müssen vom Spieler in 90-Grad-Schritten gedreht und so platziert werden, dass sie am unteren Rand horizontale, möglichst lückenlose Reihen bilden. Sobald eine Reihe von Quadraten komplett ist, verschwindet sie, alle darüberliegenden Reihen rücken nach unten und geben damit einen Teil des Spielfeldes wieder frei. Für das gleichzeitige Tilgen mehrerer Reihen erhält der Spieler eine höhere Punktzahl pro Reihe als für eine einzelne Reihe. Der Name des Spiels rührt von dem griechischen Wort für vier, tetra, und bezeichnet das gleichzeitige Tilgen von vier Reihen sowie die Zahl der Quadrate pro Form. Die Steine verhalten sich dabei physikalisch nicht korrekt. Die Formen bleiben in der Position liegen, in der sie landen, statt eventuell physikalisch korrekt zu kippen. Die nachrückenden Reihen füllen in vielen Versionen keine vorher vorhandene Lücken auf. Auf diese Weise können Steine das Vervollständigen darunterliegender Reihen erschweren. Das Spiel endet, sobald sich die nicht abgebauten Reihen bis zum oberen Spielfeldrand aufgetürmt haben. Wenn eine bestimmte Gesamtzahl an Reihen entfernt worden ist, wird die Fall-Geschwindigkeit der Formen erhöht. Das Spielprinzip lehnt sich an das Spiel Pentomino an; im Unterschied zu diesem besitzt Tetris jedoch nur fünf statt zwölf Formen. Diese Formen werden häufig mit den lateinischen Buchstaben bezeichnet, denen sie ähneln. Während „I“, „O“ und „T“ symmetrisch sind, gibt es bei den Formen „Z“ und „L“ zwei spiegelbildliche Varianten („J“ / „L“ und „S“ / „Z“), woraus sich die abgebildete Gesamtzahl von sieben ergibt. etris gilt inzwischen als Computerspiel-Klassiker und ist wie kaum ein anderes Spiel in vielen Versionen und Variationen für nahezu jedes System erschienen. Sehr bekannt ist z. B. die (schwarz/weiße) Version für die tragbare Spielekonsole Game Boy von Nintendo, da die ersten Game Boys zusammen mit einem Tetris-Modul ausgeliefert wurden. Unter anderem erschienen Tetris-Spiele auch von den Herstellern Atari, THQ und Nintendo für verschiedene stationäre Spielekonsolen. Von Electronic Arts erschienen Versionen für diverse Mobiltelefone. Tetris war inklusive Verweis auf Alexei Paschitnow und Wadim Gerasimow im ersten Microsoft Windows Entertainment Pack enthalten. Die Windowsversion selbst ist von Dave Edson. Auch Unix Desktop Environments wie GNOME oder KDE enthalten Tetris-Klone. Sogar für Editoren wie Emacs oder Vim gibt es entsprechende Nachahmungen. Tetris zählt zu den von Fremdherstellern am meisten nachgeahmten Computerspielen überhaupt. So gibt es selbst für Commodore 64 über 100 Varianten des Spiels, da viele Hobbyprogrammierer selbst neue Versionen erstellen. Die Game-Boy-Variante von Tetris kann mit zwei Game Boys über ein Link-Kabel zu zweit gespielt werden. Durch gleichzeitiges Abbauen von zwei oder mehr Zeilen kann man dem Gegner eine unvollständige Zeile von unten in sein Spielfeld schieben. Zwei komplette Zeilen ergeben eine Zeile beim Gegner, drei Zeilen entsprechend zwei. Nur bei einem „Tetris“ – also vier Zeilen auf einmal – werden auch vier Zeilen zum Gegner geschickt. Die Zeilen enthalten eine freie Spalte, wodurch sie, falls diese Spalte nicht durch andere Steine verdeckt ist, mit einer passenden Form eliminiert und so zurückgeschickt werden können.

Informationen

GenrePuzzle
EntwicklerBullet Proof Software
Ersch. Datum1989
VerlageNintendo
MediumModul Rom
Spieler1-2
Wert20
Wertung 1-65
EAN-Code


Inkl. Anleitung
Ovp.
Favorit

Unterstützt / benötigt

Linkkabel

Kommentare



Videos (1)

Tetris



Aufrufe / Views55
Tetris : Tetris

Gameplay

Bilder (7)

Screenshot 1


Tetris : Screenshot 1

Gameplay
Screenshot 2


Tetris : Screenshot 2

Gameplay
Modul


Tetris : Modul

Modul von Vorne
Screenshot 3


Tetris : Screenshot 3

Gameplay
Screenshot 4


Tetris : Screenshot 4

Gameplay
Screenshot 5


Tetris : Screenshot 5

Gameplay
Screenshot 6


Tetris : Screenshot 6

Gameplay






Social Share / Teilen

Add to Flipboard Magazine.

Folgen / Follow


Inhalt / Content

7 Bilder



1 Videos