Reimecker's Spiele Sammlung : Gamepad WaveBird Wireless

Reimecker's Spiele Sammlung

Wähle eine Sprache


Konsolen
30
Videospiele
686
Bilder
3957
Cheats
1152
Lösungen
5
Zubehör
72
Videos
362
Amiibo
9
Trophäen
115
Videos
20. Neusten Videospiele
20. Neusten Bilder
20. Neusten Videos






Gamepad WaveBird Wireless

Gamecube - Gamepad WaveBird Wireless

Beschreibung

Nintendo bot den separat zu erwerbenden Wavebird-Controller (DOL-004) an und etablierte damit den Funkcontroller, der kabelloses und im Gegensatz zur bis dahin bekannteren Infrarottechnologie bequemere, da sogar durch solide Wände funktionsfähige Spielsteuerung ermöglicht. Der Wavebird-Controller benötigt zwei AA-Batterien (die laut Hersteller bis zu 100 Stunden halten). Die Funkempfangseinheit (DOL-005) wird an einen Controller-Port der Konsole angeschlossen. An Pad und Empfangseinheit lassen sich bis zu 16 verschiedene Funkkanäle einstellen, damit es potentiell möglich ist – sinnvoll etwa bei voll belegten LAN-Spielen – bis zu 16 in der Nähe befindliche, unabhängige Wavebirds zu verwenden. Dieser Controller verfügt im Gegensatz zum kabelgebundenen Controller über kein Force-Feedback. Bislang ist der Wavebird fast ausschließlich in einer hellgrauen Farbgebung mit weißen Tasten, die beim Standardcontroller grau wären (etwa das Steuerkreuz), verfügbar. Seltener sieht man noch im NTSC-Raum eine „Platinum-Edition“' (silber) des Gerätes.

Kommentare



Bilder (2)

Bild 1


Gamepad WaveBird Wireless : Bild 1

Alternatives Bild
Bild 2


Gamepad WaveBird Wireless : Bild 2

Alternatives Bild






Social Share / Teilen

Add to Flipboard Magazine.

Folgen / Follow


Inhalt / Content

2 Bilder